Textfeld:

(BaLO) Barbara Lorenz

geb. am Sankt Patrickstag, den 17.03.1960 in Schwabach als Barbara Pfotenhauer.

Mensch unter Menschen mit Faible für Wort-, Ton- und Bild-Kunst mit dem erträumten Ziel „Gesamtkunstwerk Leben“. Zimmerwirtin, Händlerin, Autorin, Künstlerin.

Vielfältige Veröffentlichungen.

Eigenes Buch "Abrabarbara!", Edition Knurrhahn, Thomas Rüger Verlag, Nbg. 1999.

Buchillustrationen, Lesungen.

Mitglied der Else-Lasker-Schüler-Gesellschaft, der internationalen Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren, des Verbands Kath. Schriftsteller Österreichs VKSÖ, des Vereins der Schriftstellerinnen u. Künstlerinnen, Wien, und der Gesellschaft der Lyrikfreunde, Repräsentanz Berlin/Mecklenburg-Vorpommern.

Förderpreis der IGdA (Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren) 2005.

BaLo‘s nächster Band, „Meine Hand wirft einen Schatten“, Lyrik, Prosa und Zeichnungen, reift ganz langsam heran.

Derweil übt sie sich in gelebter Lebenskunst, möglichst aufmerksam handelndem Herz-Denken, dem einfachen Atmen in der Natur und organisiert zusammen mit Schriftsteller Günter Baum die „non-profit“-Veranstaltungsreihe „Schwabach liest“.

Näheres auf meiner Homepage:

www.blatt-gold.com

Kontakt:Tel. +49(0)9122-638443, mobil +49(0)171-1982151, balodiba@yahoo.de,

B. Lorenz, Penzendorfer Str. 98 A, D-91126 Schwabach, Deutschland

Bei Facebook:

 http://www.facebook.com/people/Barbara-BaLo-Lorenz/1833531972